Ja, ihr …

… seid die Veränderung!
Es gibt nichts Gutes, außer ihr tut es

Oft wird uns vorgegaukelt, dass jemand die Veränderung ein- und anleiten wird und wir selbst kein Mandat haben, damit einfach zu beginnen. Jedoch liegt das, was wir selbst zu unserer Kultur und einer neuen Art zu arbeiten beitragen können, in unserem Handlungsbereich: Arbeitstreffen gestalten, Themen in den Fokus bringen, auf neuen Wegen zur Lösung zu kommen, sich eigenverantwortlich schlau machen, Kollegen aus anderen Bereichen einbeziehen – die Entscheidung, was ihr tut und vor allem wie ihr es tut, liegt also ganz allein bei euch. Eine Machtposition oder eine besondere Kompetenz braucht ihr dazu nicht. Wartet nicht auf das Dürfen, entfaltet euer Wollen und nutzt die vielen Chancen, euer Können zu verbessern.

Leave a comment

*Pflichtfeld

Lust auf Veränderung?
Nehmt alle mit auf den Weg.

Share it

For print